Business Architecture in Asset Management, Investment Banking und Private Banking

 

Beratungsansatz

EKKONO verfolgt eine “Business Architecture” Philosophie, die darauf beruht, dass Firmen Projekte und Initiativen, egal ob strategisch oder operativ, in einem holistischen Ansatz angehen müssen, um heutzutage erfolgreich zu sein. Dieser Ansatz hat stets die Gesamtheit des spezifischen Business und Operating Models eines Unternehmens und seiner Abteilungen im Blick und integriert dabei die klassisch getrennte, Schrittfolge Strategie, Operationalisierung, Implementierung.

Typische Fehleinschätzungen des klassischen Ansatzes bezüglich externes Marktumfeld, interne Organisation, verfügbare Fähigkeiten, Prozesse und Technologien sowie (un-)bekannten Abhängigkeiten werden vermieden. Die spezifischen Eigenheiten, Fähigkeiten und Limitationen eines Unternehmens werden von Anfang an mit einbezogen und verhindert, dass konzipierte Lösungen in der Umsetzung an der Unternehmensrealität scheitern. Dies führt in der Regel nicht nur zu vergleichsweise geringeren Projektkosten und -laufzeiten sondern auch zu nachhaltigeren, stärker im Unternehmen verankerten Ergebnissen.

Den Business Architecture Ansatz kombiniert EKKONO mit dem Anspruch gemeinschaftlich mit unseren Kunden kreative Lösungen zu erarbeiten, die tatsächlich funktionieren und dauerhaft wertsteigernd wirken. Sie sind stets auf die spezifischen internen und externen Parameter unserer Kunden zugeschnitten ohne Projekt- und Betriebskosten aus den Augen zu verlieren. Werte wie Integrität, Konsequenz und Nachhaltigkeit stehen dabei im Mittelpunkt unserer Firmenkultur. Die isolierte und authoritäre Arbeitsweise, oft unter dem Begriff “Consultant-Attitüde” beklagt, hat bei uns keinen Platz.

EKKONO fokussiert sich bewusst auf die Asset Management, Investment Banking und Private Banking Industrie, um sicherzustellen, dass wir unsere Kunden nicht nur mit einem leistungsfähigen Beratungsansatz unterstützen, sondern auch die umfangreiche Erfahrung und tiefe Fachkentniss mitbringen, die notwendig sind, um anspruchsvolle Projekte durchzuführen. Dieser Marktfokus verhilft uns ebenso zu signifikanten Einsichten in die Ähnlichkeiten und Unterschiede der Business und Operating Modelle in diesen Wirtschaftszweigen und er öffnet die Tür für die Identifkation potentieller Synergien und innovativer Ansätze, bewährte Lösungen über die Grenzen zwischen den Industrien zu transportieren.

Nicht zuletzt gilt: will man Aussergewöhnliches erreichen, muss man sich auf aussergewöhnliche Kollegen verlassen können. Alle EKKONO Mitarbeiter sind daher nicht nur Experten in ihrem Bereich, sondern verfügen auch über die umfassende – häufig internationale – Projekterfahrung und Ausbildung sowie die Fähigkeiten, um schnell und produktiv in die Aufgabenstellungen unserer Kunde einsteigen zu können. Darauf aufbauend bieten wir ihnen umfangreiche Möglichkeiten für on-the-job und externen Trainings. Daneben arbeiten wir auch mit Organisationen und Verbänden der Finanzindustrie (z.B. dem BVI) zusammen, um uns mit den zukünftigen Herausforderungen unserer Kunden heute schon auseinanderzusetzen und ihnen zu helfen, der Entwicklung immer einen Schritt voraus zu sein.